Sie befinden sich hier:

Sicher unterwegs

Fahrsicherheitstraining

Persönlicher Kontakt, hohe vor Ort Präsenz im Projekt und schnelle Einsatzbereitschaft zählen u.a. zu den Erfolgsfaktoren der Schnitzer Group. Um diese zu gewährleisten hat jeder Projektmanager ein Firmenfahrzeug. Mehr als 1.200.000 Mio/km werden auf diesen Fahrzeugen jährlich registriert. Nicht mitgerechnet die zusätzlichen Kilometer, die mit Mietfahrzeugen bei Auslandseinsätzen genutzt werden.

Die Schnitzer Group führt deshalb in regelmäßigen Abständen Fahrsicherheitstrainings für seine Teams durch. Kürzlich nutzten 8 Kolleginnen und Kollegen auf dem Verkehrsübungsplatz in Vaihingen die Gelegenheit, ihr Fahrkönnen auf die Probe zu stellen und zu verbessern. Die Durchführung solchen Trainings ist auch eine zentrale Forderung der BG, die die Schnitzer Group mit dieser anerkannten Schulung erfüllt hat.

Neben theoretischen Informationen über die Fahrphysik beim Fahren, Bremsen, in Kurven und beim Ausweichen wurde auch der „Ernstfall“ geübt. Die Teilnehmer lernten das sichere Beherrschen des Fahrzeuges bei Slalomfahrt, Brems- und Ausweichmanöver, Kurvenfahren, sowie Abfangen eines ausbrechenden Fahrzeugs in der Praxis.